Kasseler Athleten erfolgreich beim Abendsportfest der Tuspo Borken
  10.08.2022 •     Kreis Kassel , Anzeige Region Nord , Berichte , Presse


Artur Scherflink (LAV Kassel) hat beim Abendsportfest der Leichtathleten des TuSpo Borken das Rennen über 100 Meter der Männer gewonnen. In 11,07 lief der 27 Jahre alte Kraftwerker bis auf eine Hundertstelsekunde an seine Bestzeit von Friedberg 2020 heran und nimmt jetzt in Lippe den nächsten Anlauf für eine Zeit unter elf Sekunden.

Mit Florian Drexler (KSV Baunatal/200 m: 25,00 s) sowie mit Tim Reitz (Niederzwehren/LGR/800 m: 2:10,32) gingen weitere Siege der Männer in den Kreis Kassel. 12,90 Sekunden von Leonie Frank (LAV) über 100 Meter der Frauen sind eine starke Ausgangsposition für die Mehrkampf-DM des DTB im September in Bruchsal.

2:46,51 Sekunden über 800 Meter der W 55 reichen Martina Stück (GSV Eintracht Baunatal) locker für das Finale bei der Senioren-DM in Erding. Die KSV-Sprinter Laurin Faltis (25,27 s) und Martin Soose (25,38 s) glänzten in der U 20 mit einem Doppelsieg über 200 Meter. Mit Maximilian Fern (FSK Lohfelden/1,66 m) sowie mit dem hessischen Schülermeister im Neunkampf, Ricardo Apostel (LAV/1,60 m), trumpften zwei junge Mehrkämpfer im Hochsprung auf. Freude auch bei LAV-Trainer Martin Hocke. Erstmals überquerte Tochter Leila Hahn im Hochsprung der W 12 1,42 m und ist mit dieser Leistung jetzt Dritte im HLV.